Frankreich / Provence (Luberon)
Gordes

Wohnung FGOR08 max. 8 Personen

  • Personen 4+4
  • Wohnfläche 44 m²
  • Geschäfte 2.0 km
  • Haustiere nein
  • Außenpool gemeinsamer Pool
<
>

Im Herzen des provenzalischen Hinterlandes und des Luberons liegt die Ferien Résidence Les Bastides des Chênes von Odalys mit gemeinsamem Pool in einem mehrere Hektar großen Gebiet (Eichen), ca. 2 km außerhalb von Gordes. Ein Wanderweg nach Murs führt direkt an der Residenz vorbei.

Die ca. 44 m² großen Feriendomizile verfügen im Erdgeschoss über einen Wohn-/Schlafraum mit Schlafcouch/Ausziehbett (2 x 80 cm), Essplatz, Küchenecke (inkl. Mikrowelle, Geschirrspüler, Backofen, Kaffeemaschine, Ceran-Kochfeld, etc.) und ein kleines Schlafzimmer mit einem Etagenbett. Ein Badezimmer mit Wanne (inkl. Duschvorrichtung) und ein separates WC. Terrasse mit Gartenmöbeln.

Im Obergeschoss befindet sich ein Schlafzimmer mit einem franz. Doppelbett und entweder ein angrenzendes Schlafzimmer mit einem Etagenbett oder eine Mezzanine mit zwei Einzelbetten.

Personen 8
Außenpool 01.06 – 30.09
Haustiere nein
Wohnfläche ca 44 m2
Etagen 2
Sanitär Separate(s) WC, Badezimmer mit Wanne
Ausstattung Geschirrspüler, Mikrowelle, gemeinsame Waschmaschine, TV, Parkplatz auf dem Anwesen, Terrasse, Gartenmöbel, Backofen, 4-Plattenherd, Kaffeemaschine, Klimaanlage/Heizung
Schlafzimmer 2
Betten
  • 1 Doppelbett(en)
  • 2 Stockbett(en)
  • 1 Doppelschlafcouch(s)
Ankunftszeiten
  • 01.01 - 31.12: Samstag (17:00 - 19:00)
Mietzeitraum von März bis Ende Oktober
Besonders geeignet für
  • Familie
  • Biker
  • Wandern
  • Kultur
  • Relax
Vor Ort wird gesprochen englisch, französisch
Saison
(Mindestaufenthalt in Tagen)
Preis/Woche:
(Preise bis 8 Personen)
inkl. Zusatzleistungen Saisonale Zusatzleistungen

Kaution

Für das Haus: 500 € vor Ort zu hinterlegen

Buchung

1. Domizil und Reisezeitraum auswählen:

(tt.mm.jjjj)
(tt.mm.jjjj)



Gordes

Das malerisch gelegene Gordes wurde wie ein Adlerhorst an die Flanke eines Berges gebaut. Deshalb hatte man vom Ferien Ort aus einen wunderschönen Blick auf die umliegende Landschaft des Luberon. Sein reizvolles Erscheinungsbild hat Gordes hauptsächlich einer Reihe von Künstlern und Schriftstellern zu verdanken, die Anfang des 19. Jahrhunderts ihre Liebe zu ihm entdeckten und den Ort liebevoll restaurierten. Die im 16. Jahrhundert neu erbaute Burg, die engen, gepflasterten Gassen mit ihren hohen schmalen Häusern, die Bories („Steinhütten“) machen einen Besuch in Gordes zu einem Muss bei einem Urlaub in der Provence.