Italien / Gardasee
Torri del Benaco

Wohnung ITOB02 max. 4 Personen

  • Personen 4
  • Wohnfläche 70 m²
  • Geschäfte 0.5 km
  • Haustiere ja
  • See / Fluss 1.0 km
  • Strand 1.0 km
  • Internet Internet (WLAN) im Domizil
<
>

In einem mittelalterlichen Dorf oberhalb von Torri del Benaco befindet sich unsere Ferienwohnung für bis zu 4 Personen. Bei der Renovierung der aus dem 16. Jhd. stammenden Wohnung, wurde versucht Modernität und Alt miteinander in Einklang zu bringen. Im Wohnzimmer gibt es Polstermöbel. Die Küche ist mit Gasherd, Kühlschrank mit Gefrierfach, Backofen, Spülmaschine und anderem mehr ausgestattet und hat einen separaten Essplatz. Es gibt zwei Schlafzimmer. Eines mit Doppelbett und eines mit zwei Einzelbetten, die als Ausziehbett tagsüber Platz sparen können.

Zwei Badezimmer mit Dusche stehen ebenfalls zur Verfügung. Von der kleinen Terrasse hat man einen traumhaften Blick auf den Gardasee.

Privater Parkplatz vorhanden für ein normales Auto(kein Suv oder van).

Personen 4
Haustiere ja
Wohnfläche ca 70 m2
Etagen 2
Sanitär Badezimmer mit Dusche + WC
Ausstattung Geschirrspüler, Waschmaschine, SAT-TV, Terrasse, Balkon, Gartenmöbel, Grill, Backofen, Kaffeemaschine, Seeblick, Zentralheizung, Internet (WLAN) im Domizil, Parken am Grundstück, Herd, Kühlschrank mit Gefrierfach
Schlafzimmer 2
Betten
  • 1 Doppelbett(en)
  • 2 Einzelbett(en)
Ankunftszeiten
Mietzeitraum ganzjährig
Besonders geeignet für
  • Familie
  • Biker
  • Wandern
  • Kultur
  • Relax
  • Schwimmen
  • Angeln
Vor Ort wird gesprochen deutsch, englisch, italienisch
Saison
(Mindestaufenthalt in Tagen)
Preis/Woche:
(Preise bis 4 Personen)
inkl. Zusatzleistungen Saisonale Zusatzleistungen

Kaution

Für das Haus: 300 € vor Ort zu hinterlegen

Kurtaxe

ab 14 Jahren
01.04.2015 - 31.12.2029
1,00 € pro Tag/pro Person (vor Ort zu zahlen)

Buchung

1. Domizil und Reisezeitraum auswählen:

(tt.mm.jjjj)
(tt.mm.jjjj)



Torri del Benaco

Das kleine Städtchen Torri del Benaco direkt am Gardasse bietet für die Besucher einen idealen Ort um den Urlaub zu verbringen. Selbst in der Hochsaison ist es nicht so überlaufen wie die Nachbarstätdte Bardolino oder Garda. Eine imposante Burganlage beherrscht das Stadtbild und ist gleichzeitig ihr Wahrzeichen. Einige kleine Strände laden im Sommer zum Baden ein. Das Umland wird von Olivenhainen geprägt und lädt zum Spazierengehen ein. Außerdem ist Torri del Benaco ein hervorragender Ausgangspunkt für Erkundungen der Natur und Kultur. Verona ist nicht weit entfernt und im Hafen legen sogar Autofähren zu Überfahrten über den See an und ab.