Italien / Gardasee
Malcesine

Wohnung IMAL02 max. 4 Personen

  • Personen 4
  • Wohnfläche 90 m²
  • Geschäfte 0.1 km
  • Haustiere ja
  • See / Fluss 0.1 km
  • Strand 0.3 km
  • Internet Internet (WLAN) im Domizil
<
>

Einmalig: Ja. Dieses Feriendomizil ist wahrlich einmalig. Der Maler Gustav Klimt hat hier gewohnt und einige seiner Werke hier geschaffen. Einmalig auch deshalb weil es direkt an dem kleinen Hafen in Cassone, einem Teilort von Malcesine liegt. Dieses kleine Ferienhaus war ursprünglich eine Ölmühle und wurde zu einem Wohnhaus umgebaut, in welchem dann der berühmte Maler lebte. Auch die Einrichtung und der Stil ist eigenwillig, eben künstlermässig. Es gibt ein Wohnzimmer mit Küchenecke (Herd, Kühlschrank mit Gefrierfach, Mikrowelle, Geschirrspüler u.a.m.), Badezimmer und zwei Schlafzimmer jeweils mit Doppelbett. Ein weiteres Highlight dieses Feriendomiziles ist die Terasse mit Gartenmöbeln und dem wunderbaren Blick über den Hafen auf den See. Aber erleben Sie es doch einfach einmal selber. In der Wohnung wurden die Fenster erneuert.

In ca. 150 Meter Entfernung befindet sich ein öffentlicher, derzeit kostenloser Parkplatz.

Personen 4
Haustiere ja
Wohnfläche ca 90 m2
Etagen 1
Sanitär Badezimmer mit Dusche + WC
Ausstattung Geschirrspüler, Mikrowelle, Waschmaschine, TV, Babybett, Terrasse, Gartenmöbel, Grill, Backofen, Kaffeemaschine, Toaster, Seeblick, Haartrockner, Zentralheizung, Internet (WLAN) im Domizil, Herd, Hochstuhl, Parken in der Nähe des Feriendomizils, Kühlschrank mit Gefrierfach
Schlafzimmer 2
Betten
  • 2 Doppelbett(en)
Ankunftszeiten
Mietzeitraum ganzjährig
Besonders geeignet für
  • Familie
  • Biker
  • Wandern
  • Kultur
  • Relax
  • Schwimmen
  • Angeln
Vor Ort wird gesprochen deutsch, englisch, italienisch
Saison
(Mindestaufenthalt in Tagen)
Preis/Woche:
(Preise bis 4 Personen)
inkl. Zusatzleistungen Saisonale Zusatzleistungen

Kaution

Für das Haus: 300 € vor Ort zu hinterlegen

Kurtaxe

ab 0 Jahren
01.04.2015 - 31.12.2029
1,00 € pro Tag/pro Person (vor Ort zu zahlen)

Buchung

1. Domizil und Reisezeitraum auswählen:

(tt.mm.jjjj)
(tt.mm.jjjj)



Malcesine

Malcesine ist eine der Perlen des Gardasees. Eine erste Burganlage stammt bereits aus dem 6. Jahrhundert. Die Burganlage wurde immer wieder erweitert und umgebaut. Die letzten Herren waren die Skaliger die den Felsen direkt am See bewohnten. Zwei Kirchen und der Palazzo dei Capitani sind Sehenswürdigkeiten von Malcesine, das schon Goethe auf seiner "Reise nach Italien" besuchte. Eine neuere Errungenschaft sind die drehenden Gondeln der Seilbahn auf den Monte Baldo die von hier aus auf den über 2200 Meter hohen Bergrücken führt und den Gardasee vom Etschtal trennt.